Branch Indicator

  • Sie sind hier: S&P Germany

Sprachen

Produkte

Related System

S&P FRP Systeme

Tragwerksverstärkung mit Faserverbundstoffen

Sto S&P A-Sheet 120

Sto S&P A-Sheet 120

Tragwerke aus Stahlbeton werden meist über Jahrzehnte genutzt. In dieser Zeit kann viel passieren, was eine nachträgliche Verstärkung erforderlich machen kann.

Brücken oder Parkhäuser – kein Bauwerk trägt für die Ewigkeit. Nicht selten werden nach einiger Zeit nachträgliche Verstärkungsmaßnahmen von Tragwerken erforderlich. Sei es, weil die Nutzung geändert wurde oder weil Umbauten durchzuführen sind, wodurch sich neue Anforderungen an die Belastbarkeit ergeben.

Externe Verstärkungen können ebenfalls erforderlich werden, wenn sich durch höhere Beanspruchungen des Bauwerks überplanmäßige Abnutzungen ergeben. Vielleicht sind Schäden durch äußere Einflüsse wie Stürme, Erdbeben oder Unfälle entstanden, die behoben werden müssen, um die Standsicherheit des Bauwerks wieder herzustellen.

S&P bietet effiziente Lösungen mit der das Bauwerk an sich erhalten und verlässlich den veränderten Anforderungen angepasst werden kann.

Sto S&P A-Sheet 120

Call to Action

Pinstatus

Diese Seite ist nicht gepinnt. Pin hinzufügen.

Webform

  • Produkt Anfrage

    Sie benötigen mehr Informationen oder Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir melden uns bei Ihnen.

Features

  • Flexibel in der Anwendung, auch auf gebogenen Oberflächen, wie Stützen, Pfeiler, Silos, Kamine, Wände, Gewölbedecken, etc.
  • Geringes Eigengewicht und Bauhöhe
  • Einfache, flexible und wirtschaftliche Verstärkungstechnik
  • Keine Korrosion
  • nicht leitend
  • Sehr hohe Abrasions- und Reissfestigkeit
  • Sehr kurzer Nutzungsausfall des Bauwerkes
  • Kein Lärm und keine Erschütterung beim Einbau

Anwendungsbereiche

Verstärkung von Tragwerken aus Stahlbeton, Mauerwerk und Holz bei Biegezug- Axial- und Schubbeanspruchungen.

  • Schutz vor Aufprall durch Fahrzeuge auf Stützen
  • Erhöhung des Erdbebenwiderstandes (Beton + Mauerwerk)
  • Schutz vor Explosionen (Unfälle oder Terrorismus)
  • Erhöhung der Nutzlast
  • In Elektrischer Umgebung, wo nichtleitendes Material gefragt ist
  • Bei Nutzungsänderungen
  • Behebung von Berechnungs- und /oder Ausführungsfehlern
  • Erhöhung der Gebrauchstauglichkeit
  • Einhaltung aktueller Normen

Bildergalerie

  • Verarbeitung Sto S&P A-Sheet 120

Call to Action

Pinstatus

Diese Seite ist nicht gepinnt. Pin hinzufügen.

Webform

  • Produkt Anfrage

    Sie benötigen mehr Informationen oder Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir melden uns bei Ihnen.

Service

Ansprechpartner

Dokumentation

Broschüre

Daten Bereich

Produkt Information

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Schauen Sie sich gerne die Daten an. Wenn Sie Fragen haben, oder Hilfe benötigen nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Anwendungshinweise

  • Konfektionieren der Sheets mit spezieller Aramid-Schere. Sheet in Längsrichtung nie knicken! (nur parallel zur Faser falten). Das S&P A-Sheet 120 wird im Trocken- oder Nassverfahren appliziert.

    Details können der Applikationsanleitung für A-Sheet 120 entnommen werden.

Sie sind hier

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie