Verstärkung Brückentragwerk - A23 Südosttangente - Wien, Austria

S&P FRP Verstärkung Südosttangente Wien

Tragwerkverstärkung

Verstärkung Brückentragwerk - A23 Südosttangente - Wien, Austria

Manchmal reicht das Angebot an Standard-Querschnitten bei Carbon-Lamellen nicht aus, um eine sichere und wirtschaftliche Bauwerksverstärkung zu gewährleisten - so wie bei diesem Projekt in Wien. Aber dank unserer eigenenen Produktion waren wir in der Lage, einen individuellen Querschnitt zu produzieren und so die beste Lösung zu ermöglichen.

Thema 
Verstärkung Brückentragwerk
Objekt 
A23 Südosttangente
Ort 
Wien
Bundesland 
Wien
Land 
Österreich
Datum 
2021

Situation

Die Autobahn Südosttangente Wien A23 ist als Stadtautobahn mit ca. 18 Kilometern Länge die kürzeste Autobahn in Österreich. Mit durchschnittlich 200'000 Fahrzeugen pro Tag, ist sie jedoch gleichzeitig die meistbefahrene Straße Österreichs. Im Zuge der Verbreiterung um eine zusätzliche Fahrspur, musste ein Brückentragwerk im Bereich St. Marx statisch verstärkt werden.

Lösung

Die Verstärkung stellte insofern eine Herausforderung dar, als dass der Verkehrsfluss auf der Brücke, sowie unterhalb, möglichst nicht gestört werden sollten. Somit wurde ein fahrbares Gerüst unter die Brücke „gehängt“, welches als Arbeitsbühne diente.

Die Ausführung der Klebearbeiten erfolgte unter laufendem Verkehr. In diesem Fall wurde lediglich die Geschwindigkeit auf 60 km/h reduziert, ohne Freigabe für den Schwerlastverkehr. Um eine möglichst wirtschaftliche Verstärkung durchführen zu können, musste aufgrund der schmalen Stege CFK Lamellen mit einem Sonderquerschnitt für die hergestellt werden. Standartquerschnitte waren mit einer Breite von 80 mm entweder zu breit oder mit 60 mm unzureichend dimensioniert. Bei 1,4 mm Stärke wäre die Verarbeitung für eine zweilagige Verklebung zu aufwendig gewesen. Somit wurde ein Formteil hergestellt, welches die Produktion von CFK Lamellen mit 70 mm x 2,8 mm ermöglichte.

Insgesamt verklebte man bei diesem Projekt hier ca. 11'000 m CFK-Lamellen. Die Einzellängen der Lamellen betragen ca. 15 m.

Bildergalerie

  • S&P FRP Verstärkung Südosttangente Wien

    Dank individuell produzierten CFK-Lamellen ist eine optimale Verstärkung gewährleistet.

  • S&P FRP Verstärkung Südosttangente Wien

    Detailansicht der Verklebten CFK-Lamellen.

  • S&P FRP Verstärkung Südosttangente Wien

    Für das Anbringen der Lamellen installierte man unterhalb der Brücke ein fahrbares Gerüst.

Service

Ansprechpartner

  • Florian Eberth

    Florian Eberth

    Dipl.-Ing. (FH) FlorianEberth

    Tragwerksplaner / Ingenieur - FRP-Systeme, ARMO-System

    Phone 
    +49 6032 8680-162
    Mobile 
    +49 170 3896917
    Email 
    florian.eberth@spreinforcement.de
    Location 
    Simpson Strong-Tie GmbH

    Hubert-Vergölst-Straße 6
    DE-61231 Bad Nauheim

    Deutschland

Sie sind hier

    Kontakt

    Legal info

    Legal info

    • Über Simpson Strong-Tie®

      Seit 2012 ist S&P eine Tochtergesellschaft von Simpson Strong-Tie, einem internationalen Bauzulieferer mit Sitz in Kalifornien und mehreren Niederlassungen in Europa.

      Das Unternehmen verpflichtet sich dem Erfolg des Kunden und bietet höchste Produkt- und Dienstleistungsqualität von der Entwicklung bis zur Unterstützung vor Ort.

    SIMPSON Strong-Tie